Etagèren, Etagèrenstangen, Geschirr & Zubehör

(Tellerbohren wird angeboten / Loch Fr. 3.00)

in unserem Angebot finden Sie Etagèrenstangen in verschiedenen Formen & Farben sowie Zubehör (Bohrer / Tellersets)

für Süsses, Apèro oder auch für Schmuckablage


eine schöne Etagère selber hergestellt mit eigenen Ideen ..
als Geschenk, kleines Mitbringsel - das kommt immer gut an!

in dieser Rubrik finden Sie Etagèrenstangen für eine 3-stöckige Etagère (z.B. Tafelteller/Dessertteller/Unterteller oder auch Tasse)
(kann auch 1- / 2- oder 3-teilig zusammengestellt werden - je nach Bedarf & für was die Etagère gebraucht wird)

wo kann die Etagère eingesetzt werden - weitere Ideen ? - so oder so überall ein Hingucker!
- als Schmuckablage (Ketten, Ringe, Ohrringe) im Badezimmer oder im Schlafraum
- für Pralinen, Patisserie - allgm. Süsswaren (Zucker in Tasse)
- für Apèro-Häppchen - Tasse für Sauce zum Dippen
- als Büroablage für Kleinigkeiten
- als Deko/Tischdekoration mit Blumen / Kräutern belegt
- für Cupcakes
- für Dekokerzchen (1-er Etagère mit Griff)
- als Ablage für Nähsachen (Fingerhut, Fadenspule, Knöpfe usw.
)
finden Sie Ihre eigenen Farben nach Ihrem Geschmack oder wo's hinpassen soll. Viel Spass!

RUBRIKEN

Ideen, Infos & Hinweise

Zum 3er-Set gehören 1 Kopfstange und 2 untere Stangen für eine 3-teilige Etagère.
damit haben Sie die Möglichkeit
a) eine Etagère mit 3 Etagen/3-stöckig
b) eine Etagére mit 2 Etagen/2.stöckig
d) eine Etagère mit 1 Stange
herzustellen

Benützen Sie auch Tassen oder kleine Kännchen für die oberste Höhe für Zuckerwürfel, Dip-Gemüse, Kaffeerahmportionen, Zuckerstangen und für viele andere Ideen mehr . Als Schmuckständer /-Ablage im Badezimmer, für Nähsachen - auch dort ein Blickfang!. Ideen und Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt - viel Spass!

Die Stangen sind stabil. Die Etagère kann um gereinigt zu werden auseinandergeschraubt und wenn es das Geschirr erlaubt, auch in der Abwaschmaschine gewaschen werden.

Anleitung:
Zum Herstellen brauchen Sie Teller, Tassen etc., Etagèrenstange, Spezialbohrer (Diamantbohrer im Angebot - 6mm Dm für unsere Stangen) und eine Bohrmaschine. Eine Bohrmaschine mit Ständer (Standbohrmaschine) ist von Vorteil.
Das Risiko ohne Bohrständer ist etwas grösser, dass es Spannungen/Risse geben kann oder der Teller reisst. Grundsätzlich aber kein Problem - zum Ausprobieren Ausschussteller benützen. Beim Bohren Kleber auf Unterseite / Wasser zum Kühlen beim Bohren dazugeben. Ein Restrisiko, dass Teller brechen/Risse bekommen, ist immer da, kommt auch auf das Material an (Porzellan, Feinsteingut, Keramik - mit oder ohne Glasur etc.).

*************************
wir versenden
einzelne Stangen per Briefpost (in Cartoncouvert Schweiz Fr. 3.00).
mehrere Stangen im Paket Priority oder Economy-Postpaket Schweiz (bis 2 kg Fr. 10.00 resp. Fr. 8.00 inkl. Verpackung).